Kroatien 2011

Und wieder waren wir in Mlini, siehe auch Kroatien 2010. Da wir im vorigen Jahr aus Mlini unser Kätzchen Mlinka mitgenommen haben, war es für uns ein Bedürfnis sich um die kroatischen Katzen zu kümmern, die in vielen Fällen herrenlos sind. Jeden Tag haben wir sie 2 mal gefüttert und sie haben sich in den 14 Tagen unseres Urlaubs gut entwickelt. Wir hoffen nur, daß es weitere tierliebe Urlauber gibt. In der Zeit unseres Urlaubs haben wir nur festgestellt, daß die meisten Urlauber die Katzen nur niedlich fanden, aber nie daran gedacht haben den Tieren Futter zukommen zu lassen. Leider steht es mit dem Tierschutz in Kroatien nicht zum Besten. Wir haben gehört, daß die Katzen vergiftet werden. Wir hatten auch ein schreckliches Erlebnis, als ein Autofahrer rücksichtslos ein Kätzchen überfahren hat, obwohl er es gesehen hat. Als wir ihn dann zur Rede gestellt haben, wurden wir von diesem Kroaten

als Nazischweine beschimpft und mit dem Hitlergruss begrüsst. Dies war sicherlich ein Ausnahmefall, da wir seit über 20 Jahren in diesem Land unseren Urlaub verbringen und derartiges noch nicht erlebt haben. Wir haben unsere kroatischen Freunde immer nur als sehr herzliche und gastfreundliche Menschen kennengelernt.

Wir werden auch weiterhin unseren Urlaub in diesem wunderbaren Land verbringen.

Abendstimmung
Abendstimmung
Das schwarzbraune Katzenmädchen.
Das schwarzbraune Katzenmädchen.
Kätzchenidylle.
Kätzchenidylle.
Das getigerte Katzenmädchen am Hafen.
Das getigerte Katzenmädchen am Hafen.
Eine der wunderschönen Badebuchten.
Eine der wunderschönen Badebuchten.
Unser Freund Bruno.
Unser Freund Bruno.
Unser Katzenmädchen Einohr,dem ein halbes Ohr fehlt.
Unser Katzenmädchen Einohr,dem ein halbes Ohr fehlt.
Unsere irische Freundin Helen.
Unsere irische Freundin Helen.
Ihr Mann Patrick.
Ihr Mann Patrick.
Das Grab unseres vor einem Jahr verstorbenen Freundes Niksa Maticevic.
Das Grab unseres vor einem Jahr verstorbenen Freundes Niksa Maticevic.
Er wurde nur 56 Jahre alt, siehe auch meine Seite -In memoriam N.Maticevic-.
Er wurde nur 56 Jahre alt, siehe auch meine Seite -In memoriam N.Maticevic-.
Auch ein Pflegekätzchen von uns.
Auch ein Pflegekätzchen von uns.
Einohr bei uns am Strand.
Einohr bei uns am Strand.
Ich und Einohr.
Ich und Einohr.
Renate und Einohr.
Renate und Einohr.
Und nochmal Einohr.
Und nochmal Einohr.
Unsere Badebucht.
Unsere Badebucht.
Bruno und Renate.
Bruno und Renate.
Unsere Katzenmutter mit ihrem Jungen.
Unsere Katzenmutter mit ihrem Jungen.
Sie hat immer zuerst ihren Kindern das Futter gebracht, ehe sie gefressen hat.
Sie hat immer zuerst ihren Kindern das Futter gebracht, ehe sie gefressen hat.
Die fürsorglichste Katzenmutti.
Die fürsorglichste Katzenmutti.
Niksa, der Chef vom Cafe Hogar mit Freunden.
Niksa, der Chef vom Cafe Hogar mit Freunden.
Renate in der Adria.
Renate in der Adria.
Helen in the water.
Helen in the water.
Und wieder Helen.
Und wieder Helen.
Unsere besten Freunde im Hotel Astarea, Iva und Andrija.
Unsere besten Freunde im Hotel Astarea, Iva und Andrija.
Iva und Andrija.
Iva und Andrija.
Beim Dinner.
Beim Dinner.
Unsere beste Kellnerin, Iva.
Unsere beste Kellnerin, Iva.
Die Farbe stimmt.
Die Farbe stimmt.
Geheimagent Patrick aus Berlin, der nicht erkannt werden will, ha, ha.
Geheimagent Patrick aus Berlin, der nicht erkannt werden will, ha, ha.
Gabi aus Berlin.
Gabi aus Berlin.
Gewitterstimmung über Mlini.
Gewitterstimmung über Mlini.
Kroatische Nacht.
Kroatische Nacht.
Schweres Gewitter über der Adria.Das war aber die einzige Schlechtwetterfront, die wir hatten.Faszinierend.
Schweres Gewitter über der Adria.Das war aber die einzige Schlechtwetterfront, die wir hatten.Faszinierend.
Das ist kein UFO, sondern ein verschwommener Blitz.
Das ist kein UFO, sondern ein verschwommener Blitz.
Die vorgelagerten Inseln in Gewitterstimmung.
Die vorgelagerten Inseln in Gewitterstimmung.
Blick von unserer Terasse.
Blick von unserer Terasse.
Renate auf unserem Riesenbalkon.
Renate auf unserem Riesenbalkon.
Der Blick auf die Bergseite.
Der Blick auf die Bergseite.
Im Cafe Hogar.
Im Cafe Hogar.
Renate vor dem Hafen.
Renate vor dem Hafen.
Wir beide.
Wir beide.
Unser ganz lieber Kellner Antun im Cafe -G-:
Unser ganz lieber Kellner Antun im Cafe -G-:
Es gibt auch Hunde in Kroatien, sind aber sehr selten.
Es gibt auch Hunde in Kroatien, sind aber sehr selten.
Unsere Lieblingskatze Einohr..
Unsere Lieblingskatze Einohr..
Ich und die Adria.
Ich und die Adria.
Unser Katzenmädchen Einohr.
Unser Katzenmädchen Einohr.
Unser Kellner im Hogar.
Unser Kellner im Hogar.
Ein Kroatisches Katzenbaby.
Ein Kroatisches Katzenbaby.
Die braune war für uns die beste Katzenmutter der Welt.
Die braune war für uns die beste Katzenmutter der Welt.
Die Wikinger in Mlini.
Die Wikinger in Mlini.
Renate und Patrick aus Irland.
Renate und Patrick aus Irland.
Unser Freund Bruno mit Tochter.
Unser Freund Bruno mit Tochter.
Die Kirche von Mlini in der Nacht.
Die Kirche von Mlini in der Nacht.
Bruno mit Tochter.
Bruno mit Tochter.
Kroatien ist so schön.
Kroatien ist so schön.
Unsere Kätzchen.
Unsere Kätzchen.
Abendstimmung.
Abendstimmung.
Einohr.
Einohr.
Renate und Helen.
Renate und Helen.

Videosequenzen-Kroatien-Mlini-Cavtat-Dubrovnik

Bitte auf die nächste Seite gehen.

www.hcnapp.de/ostseerundfahrt-2018-2/


please wait...Uhr f�r Homepage




Ich habe neue Fotos eingestellt.sowie meine Lieblingsmusik

auf der Videoseite.

für homepage


Habe zur Unterhaltung eine neue Rubrik erarbeitet,Rätsel und Scherzaufgaben.


Bitte beachten sie die neue Rubrik zu jüdischen Witzen und Spruchweisheiten.




Auf fast allen Seiten meiner Homepage finden sie hübsche

Widgets,auch zur Eigenkreation.


für homepage